Little redhead
April, 2019
Erfolgreiche Verkaufsaktion für den Förderverein der Heilig-Kreuz-Kirche Welkers

Fotokunst-Kalender "Kirchen in der Gemeinde Eichenzell"

(FV) Im Sommer 2018 hatte Michael Klapper, Fotograf aus Welkers, beim Fotografieren der Schadstellen am Glockenturm der Welkerser Kirche eine besondere Idee, um etwas für dessen Erhalt beizusteuern. Er schlug vor, alle Kirchen in der Gemeinde Eichenzell zu fotografieren und für einen Jahreskalender 2019 zusammen zu stellen. Nach Abschluss der Fotoarbeiten wählte der Fotokünstler dafür eine Technik der Bildbearbeitung in Schwarzweiß. Zusammen mit Franz Bub, der die Organisation und Zusammenarbeit mit den einzelnen Pfarrbüros übernahm, wurden die Kalender zum Jahresende in den einzelnen Kirchen und auf öffentlichen Veranstaltungen zum Kauf angeboten. Die Bürgerinnen und Bürgern nahmen den Fotokunst-Kalender gut an. Nicht nur zur eigenen Verwendung, sondern auch als Weihnachts- und Neujahrspräsent wurde der Kalender gerne gekauft.
Am 16. April konnte der Erlös von 750 Euro an den Förderverein Heilig- Kreuz-Kirche Welkers während einer kleinen Feierstunde übergeben werden. Einen besonderen Dank geht an die Katholischen Pfarrgemeinden St. Peter und Paul in Eichenzell, St. Kosmas und St. Damian in Hattenhof, Heilig Kreuz in Lütter, der Katholischen Kirche in Büchenberg und der Evangelischen Kirchengemeinde Bronnzell-Eichenzell, die alle beim Verkauf das Projekt tatkräftig unterstützten.


"Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie." /.. Friedrich Dürrenmatt"

Kalender

Weitere Beiträge

Ihr Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar